Modell 13

Paketfachanlagen

MySmartBox

MySmartBox

Machen Sie mit bei diesem Erlebnis!
In gemeinsamer Zusammenarbeit entwickeln wir Ihr eigenes
und persönliches Produkt, das Ihren Anforderungen und Anwendungen entspricht.
Die MySmartBox ist auch für Personen mit beschränkter Mobilität geeignet, und hält die europäischen Normen ein.

100 % maßgefertigt

Möglichkeiten
MySmartBox by JU bietet individuelle Produkte an. Dabei kann die Anzahl von Fächern der MySmartBox – Anlage, sowie die Farbe individuell zusammengestellt werden. Zur Auswahl stehen Ihnen die Farben der RAL Farbkarte.
Zusätzlich gibt es die Möglichkeit ein Garderoben-,
Thermoisoliertes Fach oder Kühlfach zu integrieren.

  • Bedruckung und Personalisierung Ihrer MySmartBox
  • Für den Innen- oder Außenbereich
  • Zum Einbauen oder stehend
  • Thermisch isoliert oder gekühlt

Wir bieten Ihnen zwei verschiedene Lösungen je nach Anforderung der Architektur oder des Mauerwerks. Es ist uns vor allem wichtig das Design und die Funktionalität des MySmartBox einzuhalten.
Beim Auswählen dieser Option, haben die Benutzer die Möglichkeit sich Lebensmittel in ein thermisch isoliertes oder gekühltes Fach liefern zu lassen.

Wie funktioniert es?
Bei Zustellung wählt der Zusteller das geeignete Paketfach aus, somit bleibt die Ware auf angemessener Temperatur.

JU-Paketkastenlösungen
Die hier vorgestellten JU-Paketfachanlagen stellen alltagstaugliche und kostengünstige Lösungen dar, die nach Bedarf und persönlichen Anforderungen ausgestattet werden können. Dazu bieten wir verschiedene Schlosssysteme in unterschiedlichen Ausbaustufen an, womit wir in der Lage sind, Ihnen je nach Wunsch vom einfachen Einweg-Paketannahmekasten bis hin zum protokollierten Übergabe- und Verwahrsystem ein maßgeschneidertes Produkt zum günstigen Preis anbieten zu können. Als einer der führenden deutschen Anbieter von Briefkasten und Briefkastenanlagen verfügen wir über langjährige Erfahrung bei der Postgutaufbewahrung, was sich auch in der Ergonomie, der Stabilität, der Regensicherheit und der Fertigungsqualität unserer Paketkastenanlagen widerspiegelt. Dabei legen wir auch bei der Schließtechnik und der Sicherheitseinrichtung größten Wert darauf, nur bewährte elektrische und mechanische Komponenten von renommierten Herstellern einzusetzen, die auch über viele Jahre hinweg den zuverlässigen Betrieb sicherstellen.


Ausstattungsvarianten
Wie Sie es aus unseren anderen Serien gewohnt sind, haben wir auch die Paketfachanlagen in Ausstattungslinien untergliedert. Von Economy Class bis First Class finden Sie die für Sie passende Lösung. Aufgrund des Onlinehandels ist die Annahme von Paketen in Abwesenheit des Empfängers immer wichtiger. Der Paketkasten ist hierfür die perfekte Lösung Pakete zu empfangen – unabhängig, ob Sie zuhause sind oder nicht. Alle Paketkasten werden von JU auftragsbezogen und nach Ihren Wünschen individuell gefertigt. Das heißt, Sie können die verschiedensten Ausführungen wählen und kombinieren. Mit und ohne  Sprech-/Klingelfach
oder neu, sogar mit Wegbeleuchtung bei freistehenden Anlagen. Verbaubeispiele und Informationen zu der Ausstattung der jeweiligen Anlagen finden Sie im Folgenden. 

Welche Fachgrößen sind lieferbar?
Aktuell können in der Basisversion 6 verschiedene Fachgrößen gewählt werden.
Die Fachgröße orientiert sich dabei an den im Versandhandel üblichen, standardisierten Kartonformaten:

Varianten

Economy Class

  • Paketkasten Aufputz mit mechanischer Verriegelung
  • Einfache Blechverkleidung (Classic)
  • Ausführung RAL nach Angabe, pulverbeschichtet
  • Sprech-/Klingelfach mit Aluminiumstrangpressprofil als Sprechgitter
  • Kunststoffklingeltaster inkl. Namensschild

Business Class

  • Freistehende Stele mit Paketkasten und mit
  • Briefkasten und Codeschloss
  • Sprech-/Klingelfach mit Edelstahlklingelknopf und diebstahlgesichertem Namensschild
  • Nova-Verkleidung weiterlaufend als Gestell,
  • wahlweise zum Einbetonieren

First Class

  • Freistehende Paketkastenanlage,
  • Avantgarde-Briefkasten und Sprech-/Klingelfach
  • Ringbeleuchteter Edelstahlklingelknopf
  • Diebstahlgesichertes, beleuchtetes Namensschild von vorne zu öffnen – alles flächenbündig verbaut
  • LED-beleuchtete Hausnummer
  • Mit ParcelLock-Schloss und integrierter  LED-Wegbeleuchtung
  • Ausführung nach RAL-Angabe pulverbeschichtet oder Edelstahl
  • Nova-Verkleidung weiterlaufend als Gestell,
  • wahlweise zum Einbetonieren
    H = 1.600 mm hoch oder zum Aufschrauben H = 1.200 mm